Handout Sonntag – Die Skytale

Das Handout zum Sonntag

Unter Handouts versteht am im Rollenspiel für gewöhnlich spielergänzende Unterlagen, Informationen und sonstige Gegenstände. Während die Abenteuer in der Regel nur durch die Erzählungen der Rollenspielgruppe gemeinsam erlebt werden, sind Handouts Anschauungsobjekte, die das Rollenspiel ergänzen und vertiefen. Dabei sollen Handouts möglichst authentisch wirken und den Spielern die Möglichkeit geben, ein Stück der Spielwelt „in die Hand zu nehmen“.

Edalon und spielleiten starten daher das Gemeinschaftsprojekt Handout-Sonntag. Das bedeutet, dass an jedem ersten Sonntag eines Monats, auf beiden Blogs ein Handout vorgestellt wird: Von einer Anleitung zur Herstellung, über praktische Tipps zum Umgang bis zum Einsatz am Spieltisch.

Die Skytale

Diesen Monat stelle ich als Handout ein altertümliches kryptografisches Gerät vor: Die Skytale

Steckbrief

Geldbeutel

Spielgenre Fantasy und Schatzsucher.
Kosten Niedrig: Man benötigt nur ein Rundholz
Vorbereitungsdauer Wenige Minuten
Effekt am Spieltisch Rätsel, Stimmung
Kerzenskytale

Es muss nicht unbedingt ein Holzstock sein. Diese Skytale ist eine Kerze.

Die Skytale ist eines der ältesten Kryptografiegeräte überhaupt. Mit ihrer Hilfe kann man sehr einfach und relativ schnell einen Text unleserlich gestalten und genauso schnell wieder entziffern. Sie funktioniert folgendermaßen: Der Sender nimmt einen Papierstreifen und wickelt diesen bündig um einen runden Holzstab (am Einfachsten geht das, wenn man beide Enden des Papierstreifens mit einem Tesafilm versieht). Auf die entstandene Fläche schreibt er nun ganz gewöhnlich der Länge nach seinen Text, wobei auf eine Streifenbreite immer ein Buchstabe(oder Leerzeichen) kommt. Sollte die Nachricht die Skytale nicht füllen, sollte der Sender diese trotzdem vollschreiben, um zu verhindern, dass die Nachricht leicht entschlüsselt werden kann. Wickelt man nun den Papierstreifen ab, dann sind die Buchstaben nur noch in einem „wilden“ Durcheinander vorzufinden. Der Empfänger hat, um die Nachricht zu entziffern natürlich eine eigene Skytale, mit dem gleichen Umfang. Er wickelt den Papierstreifen auf diese und kann die Nachricht problemlos lesen. Ein dritter kann die Nachricht ohne gewissen Aufwand nicht lesen, da er den Umfang nicht kennt.

Als Handout reicht uns natürlich ein einzelner Holzstab. Es bietet sich an vor dem Spiel einen Text mit der Skytale zu verschlüsseln und dann im Spiel den Textstreifen und den Holzstab separat auszugeben. Mit nur einem der beiden Gegenstände werden die Spieler wahrscheinlich erst einmal nicht viel anfangen können und selbst wenn sie beide Gegenstände haben, mag es für sie nicht offensichtlich sein, wie diese zu benutzen sind. Auch die Suche nach den Textstreifen und dem richtigen Holzstück, kann sich im Spiel als knifflig herausstellen: Zur Erfindungszeit der Skytale, hatte man die Nachricht auf die Innenseite eines Ledergürtels geschrieben.

Möchtest du es deinen Spielern schwieriger machen, dann versuche folgendes: Wickele zwei Streifen um die Skytale und beschreibe sie wie oben. Nun hast du den Text in zwei Teile geteilt, von denen jeder einzelne nicht viel wert ist, selbst, wenn man die Skytale besitzt. Sie haben durch die ersten oder letzten paar Wörter jeder Zeile vielleicht ein paar Hinweise an der Hand, aber noch nicht alle Informationen. Du kannst ihnen dann später das zweite Stück zukommen lassen oder die gefundene Nachricht als beschädigt und damit unvollständig deklarieren. Wenn die verschollenen Wörter den Sinn des Textes entscheidend beeinflussen, kannst du damit deinen Abenteuern gut einen überraschenden Twist verleihen.

Hier findet Ihr die Liste der Handouts zum Sonntag vom 04.12.2011.

Ihr wollt auch euer Handout zum Sonntag vorstellen? Schaut einmal hier vorbei.

Über spielleiten

Autor von spielleiten.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter Handout zum Sonntag abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Handout Sonntag – Die Skytale

  1. Jan schreibt:

    Schöner Tipp für ein Rätsel.

  2. Pingback: Das Handout zum Sonntag – Ideen für Dezember 2011 « Rollenspiel-Blog

  3. Teilzeitheldin schreibt:

    Schöne Idee. Ich wusste bis heute nichtmal, was eine Skytale ist – da soll nochmal einer sagen, Rollenspiel bildet nicht ;)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s