Spielleiten wird in Urlaub fahren

A Place in the Country by UKTara

A Place in the Country by UKTara

Ich werde mich demnächst etwas mehr als zwei Wochen in das sonnige Irland begeben und freue mich schon sehr darauf. Für meine kleine Lesergemeinschaft bedeutet dies jedoch, dass es während dieser Zeit (also die nächste und übernächste Woche) keine deutschsprachigen Spielleiter-Tipps von mir geben wird.

Wieso diese fast pedantische Genauigkeit im letzten Satz? Nun, auf Campaign Mastery geht das zweite Kapitel der GM-Toolbox online, an der ich maßgeblich beteiligt bin. Dort könnt ihr also englischsprachige Spielleiter-Tipps von meiner Seite (und anderer Leute) lesen.

Außerdem besteht auch die ständige Möglichkeit von Gastartikeln, auf die ich an dieser Stelle noch einmal explizit hinweisen möchte. Kontaktiert mich einfach im Blutschwerter-, Tanelorn- oder RSP-Blogs-Forum oder schickt eine Mail an spielleiten (öt) googlemail (punkt) com. Euer Beitrag kann alles Mögliche behandeln, solange es ein Rollenspieltipp ist. Die Länge ist völlig egal und um Rechtschreibung, Formatierung, Gliederung, etc. müsst ihr euch auch nicht viel Gedanken machen. Die Sache ist ganz einfach: Ihr schickt mir euren Tipp und ich übernehme die Aufgabe, diesen in Form zu bringen (so gut ich es eben selbst kann).

Ihr könnt mit eurem Gastartikel auch auf euer eigenes Blog oder eure eigene Homepage aufmerksam machen – inzwischen habe ich es ja tatsächlich geschafft ein bisschen Traffic auf dieses Blog zu bekommen. Schreibt zu eurem Beitrag einfach dazu, welche Informationen zu diesem erscheinen sollen (URLs, Email-Adressen, Namen…).

Ich freue mich natürlich über jeden Gastbeitrag. Wenn ihr bis Samstag euren Beitrag sendet, freue ich mich umso mehr, denn dann kann ich diesen während meiner Urlaubszeit online stellen lassen.

Um noch ein paar Inspirationshilfen zu geben, über was man denn so schreiben könnte:

  • Welche Lektion hast du in einer deiner letzten Spielrunden gelernt (entweder als Spieler oder als Spielleiter)?
  • Du hast also dieses große Rollenspielprojekt gestartet (eine Welt entwerfen, eine mehrbändige Kampagne in Angriff nehmen, ein Regelsystem ausdenken…). Welche Probleme sind dabei aufgetaucht, wie hast du sie gelöst und wie hat dir das geholfen ein besserer Spielleiter zu werden?
  • Stelle eine Frage! Vielleicht haderst du schon seit Jahren mit einem gewissen Aspekt des Spielleitens und sehnst dich nach einer Lösung. Formuliere diese Frage und alle deine bisherigen Lösungsansätze.
  • Welche Hilfsmittel benutzt du, um deine Runden vorzubereiten, durchzuführen oder nachzubereiten? Kannst du dieses Hilfsmittel sogar mit uns teilen, indem du eine Vorlage erstellst?
  • Habt ihr in euren Runden spezielle Hausregeln eingeführt? Stell uns diese vor, zusammen mit den Erfahrungen, wie gut diese funktionierten und was man noch ändern könnte.
  • Ihr habt im täglichem Leben eine Beobachtung gemacht (es sitzen erstaunlich oft Leute in parkenden Autos rum, die Menschen sind im Sommer besser gelaunt, Haustiere ergeben keinen Sinn, Politiker reden viel mehr, als wir letztendlich von ihnen hören…), von der ihr glaubt, dass sie Rollenspiel-Potential hat.
  • usw. (Hier kann man ebenfalls einen Blick reinwerfen, auch wenn sich nicht alles dort aufgelistete, um Spielleitertipps dreht)

Wenn ich einen oder sogar zwei Gastartikel zu bekomme, wäre das großartig, dann wäre auf diesem Blog auch in meiner Abwesenheit was los.

– Michael

Über spielleiten

Autor von spielleiten.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s